Fragen über Fragen :)

Hier können Alle grundlegende Fragen zu Hörnchen stellen, die noch keins haben oder erst seit kurzem Halter sind.

Moderator: Moderatoren


Newbie
Beiträge: 1
Registriert: So Jul 03, 2011 6:26 pm
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: So Jul 03, 2011 7:41 pm
    Hallo ihr Lieben,

    ich spiele schon seit langem mit dem Gedanken mir ein Streifenhörnchen zuzulegen^^ Um jetzt mal endlich Nägeln mit Köpfen zu machen, hab ich mir einen Käfig ausgesucht^^ Dieser ist 176x72x49 (HxBxT) Ist das eurer Meinung nach ausreichend.

    Uuuund wie richte ich den jetzt genau ein? Ich hab schon gelesen, das ich ne Menge Klettermöglichkeiten einbauen soll, aber ich bin etwas unschlüssig wo ich die besorgen soll... Ich hab mich schon in Tierfachmärkten umgesehen, allerdings erscheint mir dort alles ein bissel klein...
    Könnt ihr mir ein paar Tipps geben, was in den Käfig alles rein muss, und evtl kann (vll auch ein paar Bilder eurer Käfige einstellen)
    Uuuuund ich hab in einem anderen Forum gelesen, dass Streifis eine UV-Lampe brauchen. Ist das so??

    Habt ihr vll. auch Ideen wo ich ein Streifenhörnchen herbekomme? Wollte auf keinen Fall eins aus der Tierabteilung im Baumarkt. Dachte ich versuch es zu allererst mal im Tierheim... Züchter gibt es bei uns in der Nähe leider nicht :(

    Ich danke euch schon im Voraus für eure Antworten.

    Liebe Grüße
    Christina
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 63
    Registriert: Do Sep 02, 2010 8:10 pm
    Wohnort: Mannheim
    BeitragVerfasst: Mo Jul 04, 2011 10:13 am
    Hallo und herzlich Willkommen bei uns.

    Also wenn Du wirklich Nägel mit Köpfen machen willst, dann schaust Du dir mal diese Voliere an. Sie hat zwar einen stolzen Preis, aber Dein zukünftiges Hörnchen wird es Dir danken.

    Dort siehst Du auch, wie in etwa eine Voliere eingerichtet sein muss, damit sich das Hörnchen wohlfühlt. Allgemein kann man noch dazu sagen, dass eine Voliere mit zwei, drei Schlafhäuschen ausgestattet sein sollte. Ein paar Sitzbrettchen und natürlich Äste zum Klettern, die es häufig in der Natur zu finden gibt; dafür brauchst Du keinen Fachmarkt. Ich bevorzuge diesbezüglich Holunderäste. - Ansonsten sind Deiner Phantasie und Kreativität bei der Einrichtung keine Grenzen gesetzt. - Du kannst z.B. noch Grasnester, Bambusmatten oder was weiß ich 'rein packen. Bitte nur nicht zu sehr überladen, damit das Hörnchen auch noch ausreichend in der Voliere herumspringen kann.

    Eine UV-Lampe brauchst Du definitiv nicht.

    Natürlich kannst Du versuchen ein Streifenhörnchen aus dem Tierheim zu bekommen. Aber...
    Erstens sind diese Tiere dort eher selten zu finden und zweitens sind diese Tiere meistens schon älter und/oder an eine andere Person gewöhnt. Ich würde Dir als Anfänger wirklich empfehlen ein Jungtier in Deine Obhut zu nehmen. Das erspart Dir eine Menge Arbeit, wenn es um das Thema "Zähmen" geht.


    Liebe Grüße - Nelly & Alice
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Mo Jul 04, 2011 4:20 pm
    Hi,

    schau mal hier viewtopic.php?f=13&t=3713

    Gruß
    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 1951
    Registriert: Fr Mai 30, 2003 8:19 pm
    Wohnort: Darmstadt
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: So Jul 10, 2011 7:25 am
    Hallo,
    ich stimme den anderen Vorrednern zu, die Voliere die Du Dir ausgesucht hast ist definitiv zu klein.

    Ich muss da allerdings Daisy-A soweit widersprechen, dass nur ein Jungtier viel Arbeit mit Zähmung erspart. Auch ein älteres Tier kann durchaus schon zahm sein und kann sich schnell an den neuen Menschen gewöhnen. Das Alter eines Streifenhörnchens ist kein Maßstab zur Garantie, dass es auch zahm wird.
    Liebe Grüße
    Cornelia und Lilly

    www.BURUNDUK.de

    www.klzg.de ;-)

    Zurück zu Einsteiger

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    cron