Wieviel wiegt Euer Hörnchen?

Hier werden Termine von Treffen bekanntgegeben und Umfragen erstellt.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 464
Registriert: Do Jul 01, 2004 8:36 pm
Wohnort: 46539 Dinslaken
BeitragVerfasst: Mo Nov 08, 2004 6:50 pm
@Daveid,

2 Teelöffel Fertigbrei, 1 Tl gemahlene Haselnüsse, mit warmen Wasser anrühren.
Kannst auch noch ein Tropfen Honig zufügen.

Hörnchenfan
Beiträge: 22
Registriert: Mi Aug 20, 2003 6:35 pm
Wohnort: Erkrath
BeitragVerfasst: Mo Nov 08, 2004 6:57 pm
zum wiegen ließ sich unser dicker zwar nicht überreden, aber ihr könnt ja schätzen *gg*


lg
Dateianhänge
PB0710009k.jpg
PB0710009k.jpg (30.21 KiB) 7630-mal betrachtet
PB0170008k.jpg
PB0170008k.jpg (57.49 KiB) 7630-mal betrachtet
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 262
Registriert: Mo Okt 04, 2004 1:50 pm
Wohnort: Immenhausen
BeitragVerfasst: Mo Nov 08, 2004 11:01 pm
Hallo

@Conny und Oliver: Die fotos sind echt klasse!

@marian: Will euch unbedingt weiterhelfen mit dem wiegen vor allem, weil ich ja einen Wildfang hier habe, allerdings brauche ich erst die passende Waage! meine ist ein wenig schiss! Aber werde es bis zum Wochenende hin versuchen!!!
Denke mit dem Wildfang neo wirds schwieriger als mit Henry, denn sie greift ja alles an! :cry:

Gruss Brini

P.S.: gebe mein bestes, auch wenn ich die ganze Rolle pflaster verbrauche! :D

Hörnchenfan
Beiträge: 557
Registriert: Di Jun 24, 2003 6:53 pm
Wohnort: Kobenhagen
BeitragVerfasst: Mo Nov 08, 2004 11:21 pm
Hi Conny und Oliver.
Der bild ist ein schönnes sehr gesund streifi. gratulieren. :D :D
Grüss
Gerard
Streifi-Flüsterer
BeitragVerfasst: Mi Nov 10, 2004 8:33 pm
zum wiegen ließ sich unser dicker zwar nicht überreden, aber ihr könnt ja schätzen *gg*


Ein Pfund? :wink: :wink: :wink:

Kann unsere Kleine leider momentan nicht wiegen, weil das Kettenhemd, die Panzerhandschuhe und der Ganzkörperhelm gerade zur Reparatur sind...

So schlimm wie dieses Jahr hatten wir es wirklich noch nicht. :evil:

Peter
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 464
Registriert: Do Jul 01, 2004 8:36 pm
Wohnort: 46539 Dinslaken
BeitragVerfasst: Mi Nov 10, 2004 9:51 pm
Hi Conny & Oliver,
es ist immer sehr schwer, von einem Foto, eine Gewichtsschätzung zu machen. Aber es reizt mich persönlich, eine Aussage zu machen. Vom Kopf / Rumpf Verhältnis ist Euer Hörnchen nicht das Größte und ca. 105 – 110 g schwer. :wink:

Hi Skip & Peter,
an die Herbstaggression habe ich bei der Wiegeaktion nicht bedacht. Kenne es auch nicht bei meinen Tieren. Sorry!!!!! Zum Glück bleibt mir das bei meinen Hörnchen erspart. :roll:

Streifiger Gruß
Marian
Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 2121
Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Do Nov 11, 2004 6:48 pm
    Hi Marian,

    werden auch am Wochenende eine erneute Wiegeaktion betreiben, sofern ich den Resetknopf der Waage mit Handschuhen bedienen kann :D Ausziehen werde ich die Dinger auf keinen Fall.

    Kann dir aber schon mal sagen, das unser Streifi im Frühjahr recht sportlich war und knapp über 90 g auf die Waage gebracht hat.

    Beim Thread Gewichte unter der Rubrik Verhalten und unter dem Suchbegriff Hörnergewichte bekommst du auch noch ein paar Angaben wenn du möchtest.

    Grüße
    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 105
    Registriert: Sa Mai 17, 2003 8:13 am
    Wohnort: Straubing
    BeitragVerfasst: Do Nov 11, 2004 8:52 pm
    Hallo,

    also, obwohl sich Gizmo momentan die Backen vollstopft, daß sie fast an
    der Platzgrenze sind,
    bringt er nur ca. 112 g auf die Waage.
    Liegt wahrscheinlich daran, daß er soviel rumwuselt, daß er mehr Energie verbraucht, als er zu sich nimmt :lol:
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 146
    Registriert: Sa Apr 26, 2003 6:31 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
    BeitragVerfasst: Fr Nov 12, 2004 3:35 pm
    Hi Leute,

    mein Pitchy turnt im Moment bei 105 Gramm herum. Muss wohl ähnlich wie bei Katrins Gizmo sein. Der Kleine ist immer nur auf Achse. Vielleicht ist er aber noch so leicht weil er grade mal 8 Monate alt ist :-)

    Gruß
    Rüdiger
    alias Raffie, der mit dem Streifenhörnchen tanzt
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 324
    Registriert: Do Mai 22, 2003 9:49 pm
    Wohnort: Lübeck
    BeitragVerfasst: Fr Nov 12, 2004 5:05 pm
    Hallo,

    also unser Streifi wiegt mit 2 Erdnüssen im Mund gerade mal 98 Gramm. Anders haben wir ihn nicht auf die Waage bekommen :wink: , außer mit Erdnüssen :lol: .
    Ich denke auch, dass die kleinen im Moment andere Sorgen haben wie z.B. Futter sammeln und verstecken, sodass sie völlig vergessen selbst zu futtern :wink: .


    Lieben Gruß
    Sonja
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: So Nov 14, 2004 1:02 pm
    Hi,

    unser Horn wieg nun 104g. Im März waren es 94g. Er hat bereits ein paar wochen im Erdbau seine Ruhe gehalten und als er dort wieder herauskam war er augenscheinlich dicker ( ca. vor einem Monat ). Mampfen ohne Bewegung eben :D .

    Grüße
    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 464
    Registriert: Do Jul 01, 2004 8:36 pm
    Wohnort: 46539 Dinslaken
    BeitragVerfasst: So Nov 14, 2004 10:17 pm
    Hi Nande & Wiegekünstler,

    habe mir den Thread Gewichte in der Rubrik Verhalten aufmerksam durchgelesen. Wusste nicht, das es schon ein ähnliches Thema gab. Kann es kaum glauben, Spitzenwerte von 200- 224 g. Und ich dachte, das 160g schon ein hohes Gewicht ist. :oops:

    Aber wie es aussieht, verlieren die Hörnchen im Herbst, etwas an Gewicht.
    Und ich war der Meinung, das sie eher zulegen. ( Ist schon interessant, da die meisten Bücher auch von Gewichtzunahme sprechen.) :roll:

    Über weitere Gewichtsangaben würde ich mich freuen, vor allem auch , wenn noch das Sommergewicht bekannt wäre. :lol:

    Streifiger Gruß
    Marian
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 64
    Registriert: Mi Jun 30, 2004 3:18 pm
    Wohnort: D-85250 Altomünster
    BeitragVerfasst: Di Nov 16, 2004 6:39 pm
    Hab heute unseren Spikey auf der Küchenwage erwischt.
    Sie hat 90 Gramm angezeigt (ohne Nüsse und 2 Gramm Toleranz).

    Schöne Grüsse,
    Reinhard

    Hörnchenfan
    Beiträge: 417
    Registriert: Mo Aug 30, 2004 6:11 pm
    Wohnort: dalaas, Vorarlberg, Österreich
    BeitragVerfasst: So Nov 21, 2004 8:53 am
    49g :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 1951
    Registriert: Fr Mai 30, 2003 8:19 pm
    Wohnort: Darmstadt
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: So Nov 21, 2004 11:31 am
    Hallo David,
    also ich weiß ja nicht wie aktiv dein Hörnchen zur Zeit ist, aber ich würde Ihm auf alle Fälle Babybrei und Nüsse geben. Auch ein TA-Besuch halte ich für wirklich dringend :!: Wenn Du noch keinen hast dann mache Dich bitte umgehend auf die Suche nach einem und bringe Deinen Kleinen dort hin. Dein Kleiner wiegt wirklich nicht mehr viel und hat ja in 14 Tagen 10 gramm abgenommen.

    Sag mir doch mal detailliert was er denn zur Zeit am Tag frisst und wieviel davon?!
    Liebe Grüße
    Cornelia und Lilly

    www.BURUNDUK.de

    www.klzg.de ;-)
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: So Nov 21, 2004 12:40 pm
    Hi Daveid,

    dein Hörnchen wiegt wirklich sehr wenig :( . Würde es versuchen auf jeden Fall mit Babybrei und Nusspüree zu päpeln. Und schnell zum Tierarzt, wie Skip schon sagte, so ein Gewicht ist bei einem Streifi außerhalb der Toleranzgrenze.

    PS: gehe davon aus, das die Waage richtig anzeigt und du es überprüft hast.

    Grüße
    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben

    Hörnchenfan
    Beiträge: 557
    Registriert: Di Jun 24, 2003 6:53 pm
    Wohnort: Kobenhagen
    BeitragVerfasst: So Nov 21, 2004 4:32 pm
    Hi Davied.
    49 g. try one more time, what kind of (wiegt) do You use. :roll: :roll:
    Grüss
    Gerard.
    Streifi-Flüsterer
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 153
    Registriert: Di Jun 01, 2004 1:08 pm
    Wohnort: Göteborg
    BeitragVerfasst: So Nov 21, 2004 6:00 pm
    Am besten Waage mit einem Glas Wasser mit Eichstrich (0,2l) justieren, Glas ohne Wasser tarieren, dann genau 200ml Wasser dazu, die Waage muss natuerlich dann genau 200g anzeigen!

    Zuletzt wog Scotti ca. 200g. Gerade hab ich leider nicht dran gedacht, das Häuschen zu wiegen, bevor er schlafen gegangen ist.

    ///Tomas
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 262
    Registriert: Mo Okt 04, 2004 1:50 pm
    Wohnort: Immenhausen
    BeitragVerfasst: Mo Nov 22, 2004 1:49 pm
    Hallo!

    Habe es endlich geschafft trotz blöder Küchenwaage zumindest meinen braven Henry zu wiegen!

    Also Henry (m) ist 1/2 Jahr alt, wildfarben (evtl. Spalterbig) und wiegt jetzt mit vier Bucheckern 115g

    Ja, freu auch Neo sass auf der doofen Waage!

    Neo (w) 1 1/2 Jahre alt, Wildfang wiegt 105g, sie ist allerdings auch nen stück kleiner als Henry!

    Gruss Brini

    Hörnchenfan
    Beiträge: 417
    Registriert: Mo Aug 30, 2004 6:11 pm
    Wohnort: dalaas, Vorarlberg, Österreich
    BeitragVerfasst: Mo Nov 22, 2004 6:33 pm
    Nein die Waage stimmt.
    Hab fast die gleiche wie Gerard.
    Nüsse zerreiben + Honig = Babybrei.
    VorherigeNächste

    Zurück zu Treffen, Events und Umfragen

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

    cron