Wieviel wiegt Euer Hörnchen?

Hier werden Termine von Treffen bekanntgegeben und Umfragen erstellt.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 464
Registriert: Do Jul 01, 2004 8:36 pm
Wohnort: 46539 Dinslaken
BeitragVerfasst: Mo Nov 01, 2004 10:38 am
Hi Hörnchenfans,

möchte Euch zur großen Gewichtsermittlung Eurer Hörnchen im Herbst aufrufen. :lol:
Um ein ziemlich genaues Ergebnis zu erhalten, bitte keine Personenwaagen benutzen. :P
Küchenwaagen bis 1 kg wären geeignet.
Und wie Ihr Eure Streifis auf die Waage bekommt, bleibt Eurer Fantasie überlassen. :D

Hier eine Vorgabe von mir.

Streifi Weibchen, weiß, 2 Jahre alt , 130g.

Viel Spaß beim wiegen!!!!!!! :lol: :lol: :lol:

Streifiger Gruß
Marian
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 262
Registriert: Mo Okt 04, 2004 1:50 pm
Wohnort: Immenhausen
BeitragVerfasst: Mo Nov 01, 2004 2:05 pm
Hallo Marian!
Naja, da habe ich wohl mal ne nette Aufgabe!
Werde mich bei nächster Gelegenheit mal mit Waage und Leckerchen auf die Lauer legen, hoffe es klappt!?

Gruss Brini

Hörnchenfan
Beiträge: 417
Registriert: Mo Aug 30, 2004 6:11 pm
Wohnort: dalaas, Vorarlberg, Österreich
BeitragVerfasst: Di Nov 02, 2004 5:41 pm
ich ebenfalls
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 73
Registriert: Di Nov 25, 2003 10:18 am
Wohnort: Holzgerlingen
BeitragVerfasst: Mi Nov 03, 2004 10:03 am
Hallo Marian,

meine Streifidame Sparky ist jetzt 2 1/2 Jahre alt und wiegt lt. der Waage heute morgen 122g.

Im Frühjahr hatte sie noch zwischen 150 und 160g. Das heißt also, sie hat ganz schön abgenommen. Ich dachte zum Herbst hin würde sie eigentlich zu nehmen :-k Vielleicht liegt's daran, daß sie die ganze Zeit am rennen ist und alles einsammelt was nur geht. Schon anstrengent so ein Herbst :lol:

Viele Grüße
Angie

Hörnchenfan
Beiträge: 557
Registriert: Di Jun 24, 2003 6:53 pm
Wohnort: Kobenhagen
BeitragVerfasst: Mi Nov 03, 2004 10:48 pm
Hi alle,
Das ist meine streifi Miwer. :D
Grüss
Gerard.
Dateianhänge
Zusammenarbeit..JPG
Zusammenarbeit..JPG (47.83 KiB) 9754-mal betrachtet
Streifi-Flüsterer
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 464
Registriert: Do Jul 01, 2004 8:36 pm
Wohnort: 46539 Dinslaken
BeitragVerfasst: Do Nov 04, 2004 6:31 pm
Hi Gerard,
beim wiegen hast Du aber gemogelt. :roll:
Dein Hörnchen hat ja mindestens 20 g Futter in den Backen. :lol:

Glückwunsch zum „500“. Beitrag!!!!!

Streifiger Gruß
Marian
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 464
Registriert: Do Jul 01, 2004 8:36 pm
Wohnort: 46539 Dinslaken
BeitragVerfasst: Do Nov 04, 2004 7:46 pm
Hi Angie,
kann es sein , das Deine Frühjahrsangabe, ein Wiegefehler ist? Habe es bei gesunden Hörnchen noch nicht erlebt, das sie 30 – 40 g zum Herbst verloren haben. :roll:
Normalerweise legen sie sich zum Winter ein paar Gramm Fettreserven an.

Streifiger Gruß
Marian

Hörnchenfan
Beiträge: 557
Registriert: Di Jun 24, 2003 6:53 pm
Wohnort: Kobenhagen
BeitragVerfasst: Do Nov 04, 2004 8:35 pm
Hi Mariann.
Ich denke ich gehen zum tierartz, 107 g.-20 g nur 87 g. uha uha 8)
Grüss
Gerard
Streifi-Flüsterer
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 464
Registriert: Do Jul 01, 2004 8:36 pm
Wohnort: 46539 Dinslaken
BeitragVerfasst: Do Nov 04, 2004 9:07 pm
Hi Gerard,
war nur eine scherzhafte Anmerkung. Können auch nur 15, 5 g sein. :oops:
Aber keine Sorge, Dein Miwer sieht kerngesund aus. :lol: :lol: :lol:

Streifiger Gruß
Marian

Hörnchenfan
Beiträge: 557
Registriert: Di Jun 24, 2003 6:53 pm
Wohnort: Kobenhagen
BeitragVerfasst: Do Nov 04, 2004 10:55 pm
Hi Mariann.
Das wissen ich, hi hi :D :D :wink:
Spass
Gerard
Streifi-Flüsterer
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 73
Registriert: Di Nov 25, 2003 10:18 am
Wohnort: Holzgerlingen
BeitragVerfasst: Fr Nov 05, 2004 9:31 am
Hallo Marian,

ich glaube nicht, daß es ein Wiegefehler war. Ich hab ca. Mitte Februar angefangen sie einige Wochen lang regelmäßig zu wiegen. Ihr Kampfgewicht lag bei 169g, was dann zum Sommer hin in kleinen Schritten weniger wurde. Beim letzten Mal als ich sie gewogen habe, waren es noch ca. 152g. Leider weiß ich aber nicht mehr genau wann das war. Ich glaube im Juli?! :-k
Seit dem hab ich das wiegen leider etwas vernachlässigt. Daher bin ich auch über die 122g erschrocken. Ich ging eigentlich auch davon aus, daß sie wieder zugenommen hätte. Allerdings weiß ich ja nicht wie weit das Gewicht unten war. Ich werde sie jetzt wieder regelmäßiger wiegen und das mal beobachten. Ich denke aber, daß ich mir wegen des Gewichts noch keine Sorgen machnen muss. 122g liegen doch eigentlich vollkommen im Normalbereich für ein Hörnchen, oder? Mit 169g war sie schon mächtig proper, fast im Bereich der Sumohörnchen, :D oder was meinst Du?
Krankheitszeichen hat sie überhaupt keine. Fell und Augen sind in Ordnung, sie ist munter wie immer und fressen tut sie auch ganz normal. Sie ist in letzter Zeit nur wahnsinnig aktiv wegen der "Wintervorbereitungen". Dabei macht sie nicht mal Winterruhe! :P

Viele Grüße
Angie

Hörnchenfan
Beiträge: 557
Registriert: Di Jun 24, 2003 6:53 pm
Wohnort: Kobenhagen
BeitragVerfasst: Fr Nov 05, 2004 12:53 pm
Hi Angie und Mariann.
Was ist normales, das ist die fragen.
Ich denke wie Angie, aktiviteten und die augen. :wink:
Meine streifi sind wie Angie aber nicht der Wiegt. 8)
Grüss
Gerard.
Streifi-Flüsterer
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 464
Registriert: Do Jul 01, 2004 8:36 pm
Wohnort: 46539 Dinslaken
BeitragVerfasst: Fr Nov 05, 2004 8:35 pm
Hi Angie,

ein Gewicht von 110-130 g für ein Zuchthörnchen halte ich für normal. Bei Wildfänge dürfte das Gewicht so um die 100 g liegen. ( Regeln, bestätigen die Ausnahme ) :roll:
Vielleicht schaffen es noch einige Leute, ihr Hörnchen auf die Waage zu bekommen. :cry:
Dann wissen wir auch, ob Du ein Sumo Hörnchen hast. :wink:

Aber leider ist es oft so, das viele Halter zwar Informationen aus dem Forum beziehen, aber keinerlei Infos beitragen. Und so schwer ist doch die Aufgabe nicht. :roll: :roll: :roll:

Streifiger Gruß
Marian
Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 1951
Registriert: Fr Mai 30, 2003 8:19 pm
Wohnort: Darmstadt
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Sa Nov 06, 2004 7:14 am
    Tja Marian,
    wie gesagt es ist Herbst, mein Hörnchen schläft sehr viel :? . Es ist draussen wenn ich arbeite und deshalb kann ich, wie einige hier auch, das Horn nicht wiegen. Ausserdem könnte ich mir eher selber eine Kugel in den Kopf jagen, als das ich bei der Stimmung die mein Horn hat, es versuche zu wiegen :shock: . Vielleicht in Richtung Frühling mal, aber im Moment nicht. :roll:
    Liebe Grüße
    Cornelia und Lilly

    www.BURUNDUK.de

    www.klzg.de ;-)

    Hörnchenfan
    Beiträge: 417
    Registriert: Mo Aug 30, 2004 6:11 pm
    Wohnort: dalaas, Vorarlberg, Österreich
    BeitragVerfasst: So Nov 07, 2004 11:56 am
    Mein kleiner ist jetzt 4 1/2 Monate alt, und wiegt 59 g.
    Ist das zu wenig ?

    Hörnchenfan
    Beiträge: 557
    Registriert: Di Jun 24, 2003 6:53 pm
    Wohnort: Kobenhagen
    BeitragVerfasst: So Nov 07, 2004 12:53 pm
    Hi Mariann.
    Ich denke das war besser 118 gram.
    Danke Dir, (das futter war nict gut) :oops: :wink:
    Viel grüss
    Gerard.
    Dateianhänge
    Resize of Resize of 111-1101_IMG.JPG
    Resize of Resize of 111-1101_IMG.JPG (46.08 KiB) 9657-mal betrachtet
    Streifi-Flüsterer
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 324
    Registriert: Do Mai 22, 2003 9:49 pm
    Wohnort: Lübeck
    BeitragVerfasst: So Nov 07, 2004 6:12 pm
    Hi Daveid,

    also 100% kann ich dir nicht sagen ob es für ein 4 1/2 Monate altes Hörnchen zu wenig ist, aber ich würde schon sagen, dass es etwas wenig ist :shock: .

    Aber wie gesagt, das ist nur eine Vermutung!

    Lieben Gruß
    Sonja
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 464
    Registriert: Do Jul 01, 2004 8:36 pm
    Wohnort: 46539 Dinslaken
    BeitragVerfasst: So Nov 07, 2004 9:16 pm
    Hi Gerard,
    hast Du ein neues Kraftfutter? Foto ist mal wieder Super!!!! =D>

    @ Daveid,
    mit 4 ½ Monate dürfte Dein Hörnchen ausgewachsen sein. 59 g sind wirklich nicht viel, aber ich nehme an, das es auch nicht sehr groß ist. :-k
    Und gesundheitlich hat Dein Hörnchen auch einiges hinter sich. Ich würde Deinem Hörnchen eine Aufbaukost aus Babybrei mit Früchten (für Säuglinge) und gemahlenen Haselnüssen empfehlen. :roll:

    Streifiger Gruß
    Marian

    Hörnchenfan
    Beiträge: 557
    Registriert: Di Jun 24, 2003 6:53 pm
    Wohnort: Kobenhagen
    BeitragVerfasst: So Nov 07, 2004 9:38 pm
    Hi Mariann.
    Der futter war ein fehler, ohne kraft aber ich gehen zurück zu Papagei-futter. :D
    Grüss
    Gerard
    Streifi-Flüsterer

    Hörnchenfan
    Beiträge: 417
    Registriert: Mo Aug 30, 2004 6:11 pm
    Wohnort: dalaas, Vorarlberg, Österreich
    BeitragVerfasst: Mo Nov 08, 2004 5:30 pm
    OK.
    Aber er ist wirklich nur 17 cm lang.
    Mit Schwanz natürlich.


    Einen Brei soll ich ihm geben.
    Wie mach ich den genau ?
    Nächste

    Zurück zu Treffen, Events und Umfragen

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    cron