Wer kennt "Zwerghörnchen"

alles über die Verwandten unserer Streifis bitte hier rein:-)

Moderator: Moderatoren


Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:31 pm
Wohnort: Stadtallendorf
BeitragVerfasst: Fr Aug 29, 2003 11:36 pm
Hallo, wer kennt Zwerghörnchen und hat Erfahrung mit Ihnen?
Wer züchtet? Ich suche die Rasse, die dem Streifenhörnchen sehr
ähnelt, jedoch kleiner ist.

Gruß
Alex.
Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 2121
Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Do Sep 04, 2003 4:36 pm
    Hi,

    habe auch mal nachgeschaut. Im Vivarium von Peter Smit steht z.B.
    Zitat: Zwerghörnchen bieten zwar keine Raumprobleme, sie haben jedoch eine verhältnismäßig geringe Lebenserwartung, sind wegen ihrer Kleinheit ( max 12 cm ) schwer zu handhaben und können aufgrund ihres kleineren, schneller arbeitenden und empfindlicheren Kreislaufsystems leichter Krankheiten zum Opfer fallen.

    z.B. burmesisches Baumstreifenhörnchen ( Tamiops mcclallandi ) als eines der kleinsten Hörnchen ( hellgrau/braun mit weiß wort gibt es nicht im forum ) weiße Puschel an den Ohren.

    Im Buch gibt es noch eine Tabelle mit den Familien, Unterfamilien, Gattungsgruppen und schießlich den Arten. Fazit : in vielen Familien finden sich dort auch Zwerge.

    Grüße Nande :D
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 103
    Registriert: Mo Sep 15, 2003 3:56 pm
    BeitragVerfasst: Fr Okt 03, 2003 9:39 pm
    hi leuts

    ich glaube so ein kleines teil wäre nix für mich!
    Gruß Lilly ;-)
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 262
    Registriert: Mo Okt 04, 2004 1:50 pm
    Wohnort: Immenhausen
    BeitragVerfasst: Mi Okt 13, 2004 9:40 am
    Hallo!

    Bin auch sehr zufrieden mit der Grösse unserer Streifis, habe ja auch noch drei Mini Siebenschläfer, allerdings kann man die auch nur beobachten, bisher zumindest!

    Kenne leider auch niemanden, der solch ein Tierchen besitzt, und live habe ich sie auch noch nicht gesehen!

    Gruss Brini
    BeitragVerfasst: So Nov 11, 2007 8:23 pm
    Ich kenne nur Herr Ritzert (www.hoernchenzucht-ritzert.de) der himalaya Zwergstreifenhörnchen züchtet. Und in einer Zoohandlung habe ich schonmla andere Zwerghörnchen gesehen, weiß den Namen aber nichtmehr.
    Aber unsere Streifis sind doch schon klein :wink:
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 28
    Registriert: Di Aug 23, 2005 1:33 pm
    Wohnort: 22941 Bargteheide, Schleswig-Holstein
    BeitragVerfasst: Mo Nov 12, 2007 9:51 pm
    Hallo @ll,

    so viel kleiner sind sie(Tamiops Macclellandi) nun auch nicht... :wink:

    Gruß Jörg
    Dateianhänge
    Bilder Okt.'07 Macclellandi 016.jpg
    Bilder Okt.'07 Macclellandi 016.jpg (148.79 KiB) 4054-mal betrachtet
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 59
    Registriert: Di Mai 10, 2005 1:26 pm
    Wohnort: 9300 Wittenbach (St. Gallen)
    BeitragVerfasst: Fr Dez 07, 2007 3:31 pm
    Hallo!

    Och, die schauen ja auch sehr putzig aus. Und sehen die chin. Baumstreifenhörnchen sehr ähnlich. Habe schon mal von jemandem gehört, der Zwergstreifenhörnchen und chin. Baumstreifenhörnchen zusammenhält. Angeblich geht das, habe aber selber keine Ahnung. Stell es mir nur irgendwie unangenehem vor für das Kleine, wenn die anderen viel größer sind.
    Viele Grüße
    Susi mit Luzi & Hannibal
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 28
    Registriert: Di Aug 23, 2005 1:33 pm
    Wohnort: 22941 Bargteheide, Schleswig-Holstein
    BeitragVerfasst: Mo Dez 10, 2007 7:56 am
    Hallo Susi,

    die gemeinsame Haltung mit Swinhoeis geht schon, sie vertragen sich prima, ich halte diese Artenmischung aber prinzipiell für bedenklich - zumindest innerhalb der Paarungszeit. Artgerecht ist das mit Sicherheit nicht !

    Gruß Jörg
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 59
    Registriert: Di Mai 10, 2005 1:26 pm
    Wohnort: 9300 Wittenbach (St. Gallen)
    BeitragVerfasst: Mo Dez 10, 2007 1:30 pm
    Hallo Jörg,

    danke für Deine Antwort. Es würde also gehen, wenn alle dasselbe Geschlecht haben? Ich habe es nicht vor, wir haben ein Pärchen Baumis zu Hause und das reicht. Würde mich einfach mal interessieren. Der Halter, von dem ich geschrieben habe hat nur Mädels, drei Baumis und ein Zwergstreifi.
    Viele Grüße
    Susi mit Luzi & Hannibal
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 28
    Registriert: Di Aug 23, 2005 1:33 pm
    Wohnort: 22941 Bargteheide, Schleswig-Holstein
    BeitragVerfasst: Mo Dez 10, 2007 1:33 pm
    Hallo Susi,

    nur weil sie sich vertragen ? Ich würde es prinzipiell lassen !

    Gruß Jörg

    Zurück zu Andere Hörnchenarten

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    cron