Aus dem fenster gefallen!!!!

Alles was mit Hörnchen zu tun hat(oder auch nicht) und nicht in eine der oben genannten Kategorien passt:)

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 13
Registriert: Mo Feb 07, 2011 5:46 pm
BeitragVerfasst: Fr Mai 20, 2011 11:31 am
Ich hab das fenster auf kippe gehabt
vergessen es zu schließen vor dem freilauf :(
es is an der gardine abgerutscht
rausgefallen
wir ahben eine regenrinne aber da war es nich mehr drin
wir wohnen im 5. stock
aber ich hab unten auch nichts gefunden!
könnte es den sturz überlebt haben?!?!?!?!
Ich such schon den ganzen morgen verzweifelt die gegend ab antwortet bitte schnell wenns geht!
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 13
Registriert: Mo Feb 07, 2011 5:46 pm
BeitragVerfasst: Fr Mai 20, 2011 12:02 pm
Ich hab ihn nicht gefunden....
Gehen wir vom schlimmsten aus
Was mach ich dann mit seinem Bruder? (Es sind Baumis ergo gruppentiere)
Als ich grade hochgekommen bin hat er schon ganz kläglich gefiept p.q
Ich weiß, dass es mit MÄnnchen aus einem Wurf fast nie Probleme gibt....
Meint ihr es ist möglich ein anderes Männchen dazuzusetzen?

Ich kann ihn unmöglich alleine lassen sonst muss ich ihn wieder dem Züchter geben von dem er kommt...
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 13
Registriert: Mo Feb 07, 2011 5:46 pm
BeitragVerfasst: Fr Mai 20, 2011 1:53 pm
Wir haben im Garten nichts gefunden und nach ein zwei Tests steht relativ fest, dass das HÖrnchen in die Regenrinne gefallen sein muss....
Wenn es noch nich von einem Vogel gefressen wurde läuft es also über die Dächer...
Ich hab das zweite HÖrnchen in den Käfig buchsiert und besagtes Fenster WEIT geöffnet, mit Apfel davor...
Ich hoffe, der Orientierungssinn it so weit ausgeprägt, dass mein Kleiner wieder zurück findet....
Wenn noch konstruktive Ideen zum naja ich sag mal locken des Hörnchens aufkommen schreibt bitte...
Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 2121
Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Fr Mai 20, 2011 2:21 pm
    Hi,

    wo geht denn das Fallrohr von der Regenrinne hin? Da sind schon mal Klappen und Siebe drin.

    Viel Erfolg
    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 13
    Registriert: Mo Feb 07, 2011 5:46 pm
    BeitragVerfasst: Fr Mai 20, 2011 2:38 pm
    leider nicht das geht 5 Etagen senkrecht runter und direkt in den Kanal..
    aber vielen Dank für die Idee^^
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Fr Mai 20, 2011 2:44 pm
    Hi,

    wenn es in dem Fallrohr hockt und nicht wieder selber hinauskommen kann wird es dort jämmerlich zugrunde gehen. Hausverwaltung fragen. Bei manchen gibt es einen Zugang zu den Rohröffungenen/ Kanaleingängen im Keller für Wartungsarbeiten.

    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 13
    Registriert: Mo Feb 07, 2011 5:46 pm
    BeitragVerfasst: Fr Mai 20, 2011 6:57 pm
    haben wir schon untersucht .... aber das Hörnchen war auch da nicht
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 464
    Registriert: Do Jul 01, 2004 8:36 pm
    Wohnort: 46539 Dinslaken
    BeitragVerfasst: Fr Mai 20, 2011 9:59 pm
    Nie die Hoffnung aufgeben. Fenster offen lassen, denn sie orientieren sich auch mit Gehör und Geruchssinn.
    Bild Hörnchenzucht Dymar
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 13
    Registriert: Mo Feb 07, 2011 5:46 pm
    BeitragVerfasst: Sa Mai 21, 2011 9:25 am
    mh kay :cry:
    Aber tagsüber reicht oder? Sind ja Tagaktiv die kleenen

    Newbie
    Beiträge: 5
    Registriert: Do Jan 05, 2012 1:05 pm
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Do Jan 05, 2012 1:18 pm
    Tut mir leid dass ich den Thread hier pushe, aber ich bin gerade so entsetzt! Das arme Tierchen! :( Da sieht man mal dass man nicht oft genug kontrollieren kann ob alles abgesichert ist für den Freilauf. Wirklich eine krasse Geschichte, das tut mir wirklich Leid für dich :( Wie ging die Geschichte jetzt aus? Ich hoffe doch dass ihr ihn noch gefunden habt, auch wenn das alles nicht gerade positiv klingt.

    Zurück zu Sonstiges

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste