Irgendetwas Rotes

Krankheitszeichen, Prävention, Gesundheit

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 16
Registriert: Fr Jun 25, 2010 10:49 am
Wohnort: Filderstadt
BeitragVerfasst: Fr Dez 10, 2010 5:25 pm
Hallo Leute,

mein Streifenhörnchen habe ich jetz schon ca 8 Monate.
Bis jetzt hatte ich keine Probleme mit ihm.
Er herbstelt zurzeit (agressives Verhalten im Winter), aber genau das ist nicht mein Problem.

Wenn er am Käfig hochläuft, kann ich an seinem After etwas rotes entdecken. Sieht aus wie eine Entzündung. Es ist so Rot-rosa gefärbt. Es kam aufeinmal, und ich habe Gesehen dass er auch mit seiner Schnauze daran rumfummelt, gar kratzt. Ich habe eine so eine halbe stund an seinem Käfig gewartet, und dann war es nicht mehr so stark. Jetzt ist er ins Bett gegangen, ich hoffe morgen ist das weg.

Schon am Anfang waren wir (ich und meine Mutter) skeptisch, ob unser Streifenhörnchen ein Junge oder ein Mädchen ist. Eigentlich wollten wir einen Jungen, aber Es ist höchstwarscheinlich ein Mädchen, da es keine "Eier" hat, und schon 8 Monate alt ist.

Meine Vermutung:


1. Vielleicht hatte mein Streifenhörnchen ja irgend eine Verstopfung im Darm, und seine Hämorriden etwas herausschauen.

2. Wenn es ein Mädchen ist, und Paarungsbereit ist, kann es ja sein, dass es irgendwie deswegen so rot ist.

Brauche schnelle antwort!
Danke im Vorraus!

Melle
Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 1951
Registriert: Fr Mai 30, 2003 8:19 pm
Wohnort: Darmstadt
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Fr Dez 10, 2010 7:43 pm
    Hallo Melle,
    das kann ich dir nicht sagen, was es hat. Ein Foto wäre sehr hilfreich um sich einfach auch mal ein Bild davon machen zu können. Es sollte wenn schon scharf und groß genug sein, damit man auch was erkennt.

    Ansonsten, wenn ihr den Verdacht habt, es könnte krank sein, dann müsst ihr Euch das Hörnchen nehmen und zum Tierarzt fahren. Ggf mit einem guten und aussagekräftigen Bild ohne Hörnchen zum Tierarzt fahren. Dieser kann dann beurteilen ob er das Hörnchen sehen möchte oder ob ihm das Bild reicht.
    Liebe Grüße
    Cornelia und Lilly

    www.BURUNDUK.de

    www.klzg.de ;-)
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 16
    Registriert: Fr Jun 25, 2010 10:49 am
    Wohnort: Filderstadt
    BeitragVerfasst: So Dez 12, 2010 11:23 pm
    es ist aufeinmal weg. dann kann ich ja froh sein^^ und danke für die schnelle antwort!! ;). liebe grüße, melle

    Zurück zu Krankheiten

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

    cron