Hörnchen Nande ist heute morgen verstorben

Krankheitszeichen, Prävention, Gesundheit

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 2121
Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Do Apr 15, 2010 5:48 am
    Hallo zusammen.

    Heute morgen haben wir unsere Kleine, kaum noch atmend in einem ihrer Käfige gefunden. hatte keine Kraft mehr die Kleine alte Dame.
    Sie ist dann ein paar Minuten später in Tanjas Hand gestorben.
    Gestern hatten wir sie nur einmal kurz beim trinken gesehen und dann ging sie auch schon wieder schlafen.


    Traurige Grüße die Nandes
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 1951
    Registriert: Fr Mai 30, 2003 8:19 pm
    Wohnort: Darmstadt
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Do Apr 15, 2010 6:15 am
    Hallo ihr beiden,
    es tut mir leid, dass ihr Euch nun von Nande verabschieden musstet.
    Sie hat ja nun ein stattliches Alter erreicht, was andere Hörnchen erst
    einmal erreichen müssen. Auch habt ihr Euch so toll um sie gekümmert,
    als sie immer älter wurde.
    Ich denke, sie ist in Frieden und nicht alleine eingeschlafen.

    Fühlt Euch mal gedrückt von mir. Ich denke an Euch.

    Traurige Grüße
    Cornelia

    Hörnchenfan
    Beiträge: 25
    Registriert: Do Aug 06, 2009 7:59 am
    Wohnort: Schweiz
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Do Apr 15, 2010 12:31 pm
    auch von mir ein herzliches beileid....

    Ich denke ihr habt ihr ein sehr schöner abschied bescherrt, da sie in den händen einschlafen durfte...

    Leider ist der Tod eines geliebten tieres immer das schlimmste, aber man lässt sich ja auf den deal ein... ihr habt ihm/ihr ein schönes heim geboten und für das wird sie euch sicherlich sehr dankbar sein!

    Tragt si immer gut in eurer erinnerung....

    traurige grüsse
    Fipsy
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Do Apr 15, 2010 5:16 pm
    Hi,

    Nande muß mich heute morgen um kurz nach fünf gehört haben und aus dem Häuschen gekrochen sein. Als ich dann wie immer das Wasser gewechelt habe und frischen Brei in den Käfig stellen wollte hat sie sich dann mit einem Fiebs und Scharren bemerkbar gemacht. Sie war vom Fell her unauffällig hatte aber keine Kraft mehr in den hinteren Gliedmaßen und die Atmung war langsamer als normal. Etwas Wasser ließ sie sich noch geben. 20 Minuten später wurde die Atmung immer langsamer und sie ist in meinen Händen eingeschlafen. Draußen fingen gerade die Vögel an zu singen.

    Wir wussten das dieser Tag jetzt irgendwann zwangsläufig kommen musste. Sie ist nun im Garten begraben. Wie wurde 8 oder 9 Jahre alt.

    Gruß
    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 68
    Registriert: Sa Feb 20, 2010 4:04 pm
    Wohnort: Bei Koeln.
    BeitragVerfasst: Do Apr 15, 2010 6:56 pm
    Och nein, Hoernchenoma :cry:

    Immerhin hoert sich einschlafen nicht qualvoll an.

    Sie kann im Tierhimmel meinem Wellensittich hallo sagen, das macht's da sicher weniger langweilig.

    Mh, irgendwie krieg ich grad' keine anstaendig troestenden Worte zusammen..
    tut mir echt leid, die Sache.
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 1257
    Registriert: Di Apr 22, 2003 7:11 pm
    Wohnort: Dormagen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Do Apr 15, 2010 6:57 pm
    :cry:

    Unser beileid Nandes.
    Sie hatte mit sicherheit ein vollkommenes Hörnchenleben bei Euch.
    Ich denke da nur an Helm und Handschuhe, sowas kann sich nicht jedes Horn ungestraft rausnehmen!
    Seid nicht zu traurig meine lieben, Sie ist im Nusshimmel.
    LG,
    Rico & the Gang
    mit freundlichen Grüssen aus Köln,
    Rico

    www.streifi-forum.de
    www.gidf.de
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 167
    Registriert: Fr Mai 23, 2003 11:50 pm
    Wohnort: Köln
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Fr Apr 16, 2010 6:16 pm
    Hallo,

    auch von mir "...."
    der erste Verlust unseres Seniorenkreises! :(
    LG,
    Franka

    R.I.P. Murphy *17.3.2003 +15.3.2011

    Hörnchenfan
    Beiträge: 86
    Registriert: Di Dez 08, 2009 2:32 pm
    Wohnort: srilanka 10th mile post reedimaliyadda
    BeitragVerfasst: Sa Apr 17, 2010 7:47 am
    liebe nande
    ich bin immer sehr traurig wenn ich vom tode eines kleinen freundes hoere
    aber 8-9 jahre das ist schon ein sehr schoenes alter
    ich w3eiss es tut weh
    bei uns laeuft ein hoernchen rum das wir seiot ca 7 jahre beobachten wir haben es helicopter getauft weil es immer ueber unsere stromleitung zu uns zum futterplatz laeuft .dabei dreht sich der schwanz wie ewin propeller
    langsam sieht man das es alt wird

    ich wuensce euch viel kraft
    lg merlin

    Hörnchenfan
    Beiträge: 61
    Registriert: Mi Dez 02, 2009 12:58 pm
    Wohnort: Schweiz
    BeitragVerfasst: So Apr 18, 2010 8:53 pm
    Oh nein:(

    Mein Tiefstes Beileid!! wünsch euch kraft zum drüber hinweg zu kommen und an die schönen stunden zu denken!!!!


    tut mir echt leid für euch!!

    Liebe grüsse

    Zurück zu Krankheiten

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

    cron