angi ist da

Wer seid Ihr und Eure Schützlinge?

Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Do Jan 05, 2012 11:03 pm
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Fr Jan 06, 2012 4:54 pm
    Hallo,ich bin michael,und angi ist vor kurzem bei mir eingezogen, sie ist schon neun monate alt,und ich hab sie übernommen mit käfig und allem anderen, hab mich schon vorher eingelesen und finde das tier einfach goldig und es macht spass sich mit ihr zu beschäfftigen,kleine berührungen gab es schon, hab ihr auch schon freilauf gegeben und gemerkt das ich doch so ein bissel meine wohnung streifigerecht mache, die ersten nüsse wurden schon im freilauf verbuddelt und zwar in die krippe die noch unter dem wbaum steht,da liegt moos,glaub ich lass dieses moos nach abbau dort, freu mich natürlich über tipps und tricks wie ich einiges besser mache oder was ich besser sein lasse,

    nun ein paar daten zu mir, also ich heiße micha,bin 39 jahre und aus der nähe von koblenz, der streifi ist mein erstes nagetier, außerdem hab ich seit 15 jahren fische und früher hatte ich mal eine katze,

    lg micha
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Fr Jan 06, 2012 6:47 pm
    Hi,

    willkommen hier im Forum :D . Wundert mich, das Angi nicht auch den Weihnachtsbaum für sich entdeckt hat. Ich hoffe du findest hier viele Tipps für eure weitere Zeit.
    Wir hatten auch mal ein Hörnchen und ein Aquarium gleichzeitig. Bitte auf jeden Fall sicherstellen, das Angi nicht in das Aquarium gelangen kann. Viele Abdeckungen bieten leider ausreichende Möglichkeiten. Unsere Nande ist damals öfter Richtung Aquariumscheibe gehüpft, da sie dachte sie könnte auch in diesen interessanten Raum.

    Gruß
    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben

    Newbie
    Beiträge: 8
    Registriert: Do Jan 05, 2012 11:03 pm
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Fr Jan 06, 2012 10:15 pm
    Nande hat geschrieben:Hi,

    willkommen hier im Forum :D . Wundert mich, das Angi nicht auch den Weihnachtsbaum für sich entdeckt hat. Ich hoffe du findest hier viele Tipps für eure weitere Zeit.
    Wir hatten auch mal ein Hörnchen und ein Aquarium gleichzeitig. Bitte auf jeden Fall sicherstellen, das Angi nicht in das Aquarium gelangen kann. Viele Abdeckungen bieten leider ausreichende Möglichkeiten. Unsere Nande ist damals öfter Richtung Aquariumscheibe gehüpft, da sich dachte sie könnte auch in diesen interessanten Raum.

    Gruß
    Nande

    danke und daran hab ich schon gedacht, den baum würd ich nicht stehen lassen,aber die krippe wird wohl das ganze jahr bei mir im wohnzimmer stehen bleiben,
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Sa Jan 07, 2012 9:51 am
    Hi,

    bei uns ist der Christbaumständer stehengeblieben :D . Da haben wir einen Pfahl eingepflockt der eng mit Sisalseil ( man kann auch Kokosfaserseil nehmen ) umwickelt ist und dem Hörnchen als Kletterbaum dient. Wegen der Standfestigkeit haben wir gößere Kieselsteine in den Christbaumständertopf gefüllt. Unsere bislang drei Hörnchen hatten bzw. ein Hörnchen hat Spaß an dem Ding. Mittlerweile ist es Ole der dort munter und in einem Affenzahn rauf- und runterklettert.

    Bild


    Gruß
    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 33
    Registriert: Sa Mär 19, 2011 5:20 pm
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Sa Jan 07, 2012 8:31 pm
    Hallo Nande, unser Paulchen benutzt ständig unsere Stehlampe als Kletterbaum, was ich ihm nicht abgewöhnen kann. So ein Kletterbaum Marke Eigenbau wäre vielleicht eine echte Alternative. Was hast Du als Pfahl genommen? Eine tolle Idee. Viele Grüße Gärtnerin
    Benutzeravatar
    Site Admin
    Beiträge: 2121
    Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
    Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 9:57 am
    Hi,

    einen Holzpfahl für Zäune aus der Gartenabteilung des Baumarkts. Würde vorher den Durchmesser messen den der "Stammhalter" im Christbaumständer aufnehmen kann. So ist wenig Nacharbeit erforderlich und das aufstellen und umwickeln geht dann sehr schnell.

    Bild


    Gruß
    Nande
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 33
    Registriert: Sa Mär 19, 2011 5:20 pm
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 11:20 am
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich glaube nächste Woche ist ein Besuch der Gartenabteilung eines Baummarktes fällig. Wünsche Allen noch einen schönen Sonntag. Gruß Gärtnerin

    Zurück zu Mitgliedervorstellung

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    cron