Flachmann, Tapa und ich

Wer seid Ihr und Eure Schützlinge?
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 17
Registriert: Do Sep 03, 2009 3:48 pm
Wohnort: Mühlhausen
BeitragVerfasst: Fr Okt 02, 2009 6:04 pm
Hallo,

nach all den vorangegangenen Vorstellungen kommt nun hier noch eine dazu.
Ich hatte schonmal unter Hörnchenangeboten einen Thread erstellt und dort ein bischen was erklärt, aber der Vollständigkeit halber,
schreib ich es hier einfach nochmal:

Also, seit gestern bin ich stolze Besitzerin zweier naturfarbener Streifi-Männer.
Die beiden wurden bislang zusammen in einem kleinem Vogelkäfig gehalten, bekamen als Futter ausschließlich Erdnüsse
und mit der Käfigreinigung hilt es der Vorbesitzer wohl auch nicht so.
In dem kleinen Käfig befanden sich fast nur Plastiksachen, unter anderem ein Laufrad und 2 Schlüssel,
die wohl zur Beschäftigung hineingehangen wurden.

Die beiden bekamen nur einmal (unfreiwillig) Auslauf und seitdem nie wieder.
Außerdem sollen sie wohl einige Male den Vorbesitzer gebissen haben, was ich Ihnen aber nicht dolle verübeln kann.
Kurz um: Es ist eigentlich alles schief gelaufen, was schief laufen konnte. Über 3 Ecken habe ich von dieser Situation erfahren
und auch, dass der Besitzer die Hörnchen aus Zeitgründen abgeben möchte.
Also bin ich hingefahren und sobald ich die beiden süßen gesehen habe, stand mein Entschluss fest:
Die haben doch etwas besseres verdient!

Also wurde kurzerhand eine größere Voliere gebastelt. Die hat jetzt die Maße:

Länge: 82
Tiefe: 55
Höhe: 2,80 (Nutzfläche!)

Ich weiß, dass das nicht die ideale Größe ist, aber was anderes war leider in meiner kleinen Wohnung nicht zu machen.
Wenigstens die hohen Wände der Altbauwohnung konnte ich nun mal ausnutzen.

Ich dachte mir, ich werde schon einen Platz für das zweite Hörnchen finden, damit es auch einen guten Platz bekommt, den es sich verdient hat.
Leider war die Suche nach einem neuen Besitzer bislang erfolglos..
Doch trennen wollte ich die beiden unbedingt, nicht, dass die sich sonst in dem großen Käfig anfangen zu zoffen!

Naja und nun muss ich also zu meiner Schande gestehen, dass eines der Hörnchen noch in der Vogelvoliere ist.
Ich habe sie natürlich neu eingerichtet und es ist ganz begeistert von den Ästen und Naturmaterialien.
Natürlich ist das kein Dauerzustand und ich hoffe noch einen schönen Platz für den Kleinen zu finden.
Aber das gehört dann in einen anderen Thread.

Heute hatte ich dann am Nachmittag länger Zeit mich mit den Kleinen zu beschäftigen.
Das Streifi in der großen Voliere (es heißt Tapa) ist sehr schüchtern und scheu. Es verbringt die meiste Zeit in seinem Häuschen, kommt nur selten raus,
klettert leise durch die Gegend und macht es sich auf einem Brettchen bequem.
Kommt man an den Käfig heran verkriecht er sich meistens wieder in seinem Haus. Aber ich denke, das ist ganz normal,
schließlich ist ja auch die ganze Umgebung ungewohnt und potenziell gefährlich.

Flachmann, das ist das Streifi in dem kleinen Käfig (ja, die Namen hatten sie schon vorher und ich wollte sie irgendwie nicht nochmal umbenennen ;) )
ist das genaue Gegenteil: Aufgekratzt rennt er durch den Käfig.
Dafür ist er von dem neuen Futter völlig begeistert und hinzu noch soo neugierig, dass er sogar schon heute von meiner Hand gefressen hat.
(Obwohl er natürlich auch Futter im Napf bekommt). Er kommt auch gerne zur Hand und schnuppert interessiert daran.

Ich hoffe nun, dass Tapa auch noch ein bischen auftaut und sich in seiner neuen Umgebung eingewöhnt.
Mit dem großen Erdbad in der Voliere konnte er z.B. bislang nicht anfangen. Aber er frisst gut und sieht auch sonst sehr fit aus.
Nur dass er eben sehr ruhig ist. Aber ich denke, es gibt eben auch bei Hörnchenn solche und solche, oder?
Ich versuche mal noch je ein Bild anzufügen.
Das eine ist mein Profilbild nur in größer. Das ist Flachmann. Und der kleine Kerl im Sandbad ist der Tapa.

Ich hoffe, dass ich euch jetzt bald mit ganz vielen produktiven Fragen belästigen kann.
Und vielleicht findet sich ja auch noch ein schöner Platz für den so zutraulichen Flachmann....
(Obwohl ich ihn am Liebsten behalten würde!..)

Ganz liebe Grüße
Sarah
Dateianhänge
DSCF4199_.jpg
DSCF4199_.jpg (225.14 KiB) 1721-mal betrachtet
DSCF4164_.jpg
DSCF4164_.jpg (214.21 KiB) 1721-mal betrachtet
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 864
Registriert: Mo Dez 22, 2008 9:28 pm
Wohnort: Österreich / Kärnten / Villach
BeitragVerfasst: Fr Okt 02, 2009 7:06 pm
Ja dann sag ich mal herzlich Willkommen und ich hoffe das dein kleinen Flachmann ein schönen platz findet. :wink:

Die Bilder sind voll süß
Für mehr Bilder von Speedy, einfach auf das Bild klicken

Bild
Glg aus Kärnten von Lenita und Speedy

Zurück zu Mitgliedervorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron