Futterkette?

Über die Ernährung unserer kleinen Freunde, Fragen, Antworten & Tipps zur richtigen Ernährung

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 68
Registriert: Fr Sep 18, 2009 9:05 am
Wohnort: schaffhausen (switzerland)
BeitragVerfasst: Do Nov 12, 2009 1:50 pm
hi zusammen

hab gesehen, dass lidl nächste woche so ne vogelfutteraktion hat.
da gibts dann auch futterketten mit meisenknödel und nussbeutel.
meint ihr sowas könnte ich in die voliere hängen oder ist das nicht gut für streifis? sind ja eigentlich auch nur körner und nüsse drin? aber eventuell wegen dem netz welches drum rum ist?

sieht so aus:
Dateianhänge
futterkette.jpg
futterkette.jpg (8.45 KiB) 2088-mal betrachtet

Hörnchenfan
Beiträge: 12
Registriert: Fr Jul 10, 2009 3:13 pm
Wohnort: Krefeld
BeitragVerfasst: Do Nov 12, 2009 4:51 pm
Meisenknödel würde ich auf keinen Fall nehmen, die enthalten viel zu viel Fett.

Ich persönlich würde auch diese Nußnetze nicht nehmen, weil das zu viel Nüsse auf einmal sind. Wenn das Hörnchen in der richtigen Herbststimmung ist, wird es sofort das gesamte Netz leeren und die Nüsse für den Winter bunkern.

Gruß
Betty
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 68
Registriert: Fr Sep 18, 2009 9:05 am
Wohnort: schaffhausen (switzerland)
BeitragVerfasst: Do Nov 12, 2009 4:55 pm
solang er sie nur bunkert und nicht alle auf einmal reinhaut ;)

naja aber in diesem fall sicherlich keine meisenknödel..ok
Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 2121
Registriert: So Mai 18, 2003 11:23 am
Wohnort: Gelsenkirchen
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Do Nov 12, 2009 6:07 pm
    Hi,

    nein wegen dem Netz und die Meisenknödel weg. dem Fett. Nüsse kannst du lose günstiger und zu besserer Qualität bekommen deshalb finde ich den Futterschlauch vollkommen streifiuntauglich.

    Gruß
    Nande :wink:
    Bild

    Zitat Winston Churchill: Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben
    Benutzeravatar
    Hörnchenfan
    Beiträge: 68
    Registriert: Fr Sep 18, 2009 9:05 am
    Wohnort: schaffhausen (switzerland)
    BeitragVerfasst: Do Nov 12, 2009 6:24 pm
    okay..dann gibts keine futterketten ;)

    merci

    grüsschen

    Zurück zu Ernährung

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    cron