Tränke (fruchtiger machen )

Über die Ernährung unserer kleinen Freunde, Fragen, Antworten & Tipps zur richtigen Ernährung

Moderator: Moderatoren


Hörnchenfan
Beiträge: 32
Registriert: Di Jun 02, 2009 5:26 pm
Wohnort: 48712 Gescher
BeitragVerfasst: Di Jun 30, 2009 7:46 pm
Hallo
Ich möchte meinem Streifi etwas gutes tun und villeicht etwas Apfelsaft oder ähnliches mit wasser in die tränke tun, sodass es villeicht fürs streifi besser schmeckt. Darf man das oder nicht ?
Villeicht kann man auch etwas anderes mit darein mischen nur was?
Hoffe auf schnelle antworten.
LG
Lukas
BeitragVerfasst: Mi Jul 01, 2009 7:35 am
Hallo Lukas,
trinkt Dein Streifenhörnchen denn zu wenig?

Wie dem auch sei. Du kannst entweder verdünnten Tee oder ungezuckerten Fruchtsaft mit Wasser gemischt in die Tränke tun.

Dann gibt es noch diesen sog. Vitacombex Na. Das geht geschmacklich in Richtung Multivitamintablette.

Bei allem sollte gelten: Nicht zu oft anbieten. Mit 1-2mal täglich frischem Wasser tust Du Deinem Streifi schon genug Gutes. :wink:


Liebe Grüße
Benutzeravatar
Hörnchenfan
Beiträge: 1108
Registriert: So Feb 10, 2008 7:35 pm
Wohnort: Rehau
BeitragVerfasst: Mi Jul 01, 2009 8:13 am
Kann mich hier nur anschließen, zur Abwechslung kannst du es mal anbieten. Bei uns hat Hexe gerne den Apfeltee (vom A**i) getrunken. Dickie steht eher auf Pfefferminze- biete sie jedoch nicht aus der Tränke an, sondern die Teetassen stehen bei uns eben am Tisch. Wenn dein Hörnchen Blasenprobleme hat, kann unter Umständen auch Brennesseltee helfen, aber dann auch nicht zuviel von anbieten und zur Alternative auch immer normales Wasser anbieten.
Mit Säften habe ich offen und ehrlich noch nicht versucht, aber ich könnte es mir durchaus vorstellen.
Generell dürfte nichts dagegen sprechen.

Hörnchenfan
Beiträge: 32
Registriert: Di Jun 02, 2009 5:26 pm
Wohnort: 48712 Gescher
BeitragVerfasst: Mi Jul 01, 2009 6:12 pm
Danke euch Beiden.
Also kann ich einfachen Tee aus Beuteln mal nehmen und kalt dem Streifi mit in die 2 Tränke tuhen(die eine mit Wasser die andere mit Tee). Wenn nicht dann meldet euch bitte.

LG
Lukas
Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 1951
Registriert: Fr Mai 30, 2003 8:19 pm
Wohnort: Darmstadt
  • Position des Users auf der Mitgliederkarte
  • BeitragVerfasst: Mi Jul 01, 2009 6:32 pm
    Den Tee verdünnen. Nicht so konzentriert geben.
    Liebe Grüße
    Cornelia und Lilly

    www.BURUNDUK.de

    www.klzg.de ;-)

    Hörnchenfan
    Beiträge: 32
    Registriert: Di Jun 02, 2009 5:26 pm
    Wohnort: 48712 Gescher
    BeitragVerfasst: Do Jul 02, 2009 2:48 pm
    Ok THX


    LG
    LUkas

    Zurück zu Ernährung

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

    cron